Idomeni: Mazedonische Polizei setzt erneut Tränengas gegen iPhone Immigranten ein

Veröffentlicht: 2. Mai 2016 in Heinz Duthel

Am Mittwoch ging die Polizei gegen rund 100 Flüchtlinge vor, die vor dem Grenzzaun in Idomeni protestierten. Neben Tränengas setzte sie auch Blendgranaten ein. Bereits am Wochenende hatte es bei Auseinandersetzungen mehrere Verletzte gegeben.

Sourced through Scoop.it from: www.zeit.de

Idomeni: Mazedonische Polizei setzt erneut Tränengas gegen iPhone Immigranten ein

See on Scoop.ittopnews.koeln

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.