VOLTAIRE

Veröffentlicht: 6. Mai 2016 in Heinz Duthel

Voltaire  (* 21. November 1694 in Paris; † 30. Mai 1778 ebenda; eigentlich François Marie Arouet war einer der einflussreichsten Autoren der französischen und europäischen Aufklärung. In Frankreich nennt man das 18. Jahrhundert deshalb auch „das Jahrhundert Voltaires“ (le siècle de Voltaire). Viele seiner Werke wurden mehr oder weniger umgehend in andere europäische Sprachen übertragen. Mit der Kritik an den Missständen des Absolutismus und der Feudalherrschaft sowie am weltanschaulichen Monopol der katholischen Kirche war Voltaire einer der wichtigsten Wegbereiter der Französischen Revolution. Seine Waffen im Kampf für seine Vorstellungen waren ein präziser und allgemein verständlicher Stil sowie Sarkasmus und Ironie.

Sourced through Scoop.it from: www.livrariacultura.com.br

See on Scoop.itwww.prwirex.com

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.